Ignatianische Grundlagen für den Alltag

Impulse aus der GCL-Zeitschrift „GCL unterwegs“1

der Jahre 2012–2019, bearbeitet 2019
Inge Boeckmann

INHALTSVERZEICHNIS

Titel Nr. GCL unterwegs
Von Inigo zu Ignatius 
   Die Zäsur im Leben führte zur Nachdenkpause und Neuorientierung
1/2012
Zur Ruhe kommen - Mit allen Sinnen wahrnehmen, was es ist 2/2012
Wahrnehmen innerer Regungen - Trost – Trostlosigkeit, Misstrost 3/2012
Den Tag im Rückblick wahrnehmen
   Gebet der liebenden Aufmerksamkeit
1/2013
Meditation von Bibelstellen – Begegnungen, die verändern 2/2013
Alles zur größeren Ehre Gottes 3/2013
Betrachtung zur Erlangung der Liebe - nach Ignatius EB 230-2372 1/2014
Gebetshaltungen - Beten mit Leib und Seele nach Ignatius   2/2014
Betrachtung über zwei Banner für heute EB 143-146 3/2014
Indifferenz EB 23 - Gleich-mütig-sein? 1/2015
"Sentire cum Ecclesia" Mit der Kirche fühlen: damals und heute EB 352-370 2/2015
Menschwerdung EB 101-109 - Gott kümmert sich um seine Schöpfung  3/2015
Der gerechte Gott schenkt seine Barmherzigkeit - voll Huld und Güte  1/2016
Engagiert aus innerer Ruhe und Gelassenheit  2/2016
Aus Gnade innerer Frieden und Neuorientierung
   Martin Luther - Ignatius von Loyola
1/2017
Heute aus den ignatianischen Grundlagen leben  2/2017
"Alles zur größeren Ehre Gottes" in der Kunst
   Am Beispiel von Pozzos Gestaltung der Wiener Jesuitenkirche
1/2018
Kann die GCL der Kirche etwas geben?
   Jesuiten teilen die ignatianische Spiritualität mit der GCL
2/2018
Was heißt christlich Handeln heute?  1/2019
Laien und Klerus - im Dienst am Menschen - eine ignatianische Überlegung  2/2019


 1 GCL = Gemeinschaft Christlichen Lebens 
 2 EB = Exerzitienbuch, Ignatius von Loyola