Schritte der Registrierung für den internen Bereich:

(Nur möglich für Mitglieder der GCL-Österreich)

Um sich anmelden zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren:

  1. Im linken Block „Login-Form“ (ganz unten) <Registrieren> auswählen.
  2. Im Formular „Benutzerregistrierung“ die Pflichtfelder ausfüllen; dabei Benutzername und Passwort (mind. 4 Zeichen) selbst auswählen;  danach mit <Registrieren> abschließen.
  3. Der Aktivierungslink wird an Ihre E-Mail-Adresse verschickt. Durch Anklicken des Aktivierungslinks werden Sie registriert, jedoch sind Sie noch nicht freigeschaltet.
  4. Der Web-Administrator wird benachrichtigt; aus Sicherheitsgründen erfolgt die Freischaltung nicht automatisch, sondern wird durch den Betreuer der Homepage durchgeführt.

Nach der Freischaltung ist der Block "Intern" oberhalb des Blocks "Aktuelle Beiträge" zu finden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass bis zur Freischaltung einige Tage vergehen können.

Ihr Web-Administrator der GCL-Österreich

(c) Treipl/GCLOE (nicht im Bild Maria J.-P.)

Im Rahmen des Delegiertentreffens 2016 im Kloster Wernberg wurde ein neuer Vorstand gewählt:

Vorsitzende   Kornelia Engleder (Linz)
Stv. Vorsitzende   Brigitte Storm (Graz)
Kassier   Nicholas Holmes-Edinger (Wien)
Schriftführerin   Waltraut Stockreiter (Spittal)
Vorstandsmitglied   Maria Jorstad-Perger (Innsbruck)
Vorstandsmitglied   Renate Pistrich (Graz)
Vorstandsmitglied   Joseph Waiß (Wien)
Vorstandsmitglied   Gertrud Zeller (Wien)
Eurolink   Martha Dumphart (Linz)
Kirchl. Assistent   P. Richard Plaickner SJ (Innsbruck)

 

Das aktuelle JAHRESPROGRAMM 2017/18 enthält
alle VERANSTALTUNGEN
des Zeitraumes September 2017 bis Oktober 2018.


(Das vorjährige JAHRESPROGRAMM 2016/17 enthält
alle VERANSTALTUNGEN des Zeitraumes September 2016 bis Oktober 2017).

 


Als christliche Gemeinschaft möchten wir zu Pfingsten unterwegs sein und uns be-geistern lassen:
vom Wort Gottes in Gebets- und Andachtszeiten und von der Bodenseeregion mit ihren alten Klöstern und Inseln. Besichtigungen von Städten, Kirchen und Klöstern rund um den Bodensee mit dem Schiff als zentrales Transportmittel, aber auch mit Bus, Zug und kurzen Fußmärschen sind angedacht.
 
Den Austausch und die Begegnungen mit GCL-Gruppen aus Deutschland und der Schweiz - wie ursprünglich geplant - mussten wir aus organisatorischen Gründen auf 2019 verschieben.
GCL-Mitglieder und Interessierte aus Deutschland und der Schweiz sind natürlich ebenso herzlich zur Teilnahme
bereits dieses Jahr eingeladen.
 
Programmpunkte/Stationen:

Fr, 18.05.:

Bregenz mit Zisterzienserabtei Mehrerau, Weiterfahrt zur Unterkunft nach Allensbach-Hegne
Sa, 19.05.: Insel Reichenau (Klöster) und Konstanz
So, 20.05.: Insel Mainau, ev. Meersburg
Mo, 21.05.: ev. Meersburg, Rückfahrt nach Bregenz
  

Titel:
Alles unter Kontrolle?
Weil du mich gesehen hast, glaubst du. Nähere Infos siehe Folder

Zeit: Freitag, 16. Februar 17:00 Uhr bis Sonntag, 18. Februar 2018 13:00 Uhr
Ort: Jugendgästehaus Linz, Stanglhofweg 3, Linz
Referent:

Mag. Markus Kunze, Hirnforscher

Anmeldung:

bis 2. Februar 2018 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder GCL-Österreich, Bäckerstraße 18/15, 1010 Wien

 

 

Unterkategorien