"Dann geh und handle du genauso!" (Lk 10,37b)

Was heißt christliches Handeln heute?

Diese Workshop-Reihe bietet den GCL-Mitgliedern die Gelegenheit, sich
gemeinsam mit anderen Mitgliedern mit zentralen Themen der
ignatianischen Spiritualität und damit der GCL auseinanderzusetzen.
Ein wesentliches Merkmal ist das Üben von (Gemeinschafts-)Elementen
ignatianischer Spiritualität.

Hier geht's zum VERANSTALTUNGSFOLDER.

Kurzvorträge, Fragen/Austausch und Übung/Methodik sorgen für eine
Balance von Theorie und Praxis.

Die Reihe ist offen für GCL-Mitglieder und deren Partnerinnen und Partner,
für Angehörige anderer ignatianischer Gemeinschaften und Gruppierungen
sowie für ignatianisch geprägte bzw. interessierte Personen.

 

 

 

 

 

 

Dieser Workhop bietet die Gelegenheit, Mitglieder anderer Gruppen
kennenzulernen und mit ihnen Erfahrungen auszutauschen.

 Leitung: Promotionsteam der GCL-Österreich
 Referentin:
Dr. Magdalena M. Holztrattner MA
(Direktorin der ksoe)
 Zeit:

Samstag, 23. März 10 Uhr bis
Sonntag, 24. März 2019 ca. 16 Uhr
 Ort:


Bildungszentrum St. Franziskus,
Riedholzstraße 15a, 4910 Ried im Innkreis
 Kosten:




ÜN und Verpflegung zw. € 60 und 72,-
(je nach Zimmertyp)
Teilnahmebeitrag:
€ 100,-
Frühbucher bis 15.01.2019
€ 120,-
ab 16.01.2019
 Anmeldung:



bis 15. Februar 2019;
GCL-Österreich,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.gcloe.at, Postadresse:
Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 1,1010 Wien


     
Fotos: © Josef Schwabeneder,
Johann Lengauer